International

Frisör Klier International - Erfolg kennt keine Grenzen

Frisör Klier ist weit über die Landesgrenzen hinaus ein bekanntes und renommiertes Unternehmen.
Das Unternehmen ist mit über 1.000 Filialen zurzeit in Deutschland, Österreich, Ungarn, Tschechien und der Slowakei vertreten.

Expansion international

Die Eröffnung der ersten Filiale im europäischen Ausland in Wien/Österreich 1988 war Anlass zur Gründung von „Klier International“.

Die ausländischen Geschäfte werden von der Prager Zentrale aus gesteuert. Derzeit sind es 43 Salons und Shops in Österreich.
In Tschechien ist Frisör Klier mit 56 Filialen Branchenprimus. In Ungarn gibt es 13 Salons und in der Slowakei 23 Standorte – alle nach dem gleichen Klier- oder Cut & Color-Erfolgskonzept, mit dem in Tschechien, der Slowakei und Ungarn Qualitätsstandards im Markt gesetzt werden.

1. Klier eröffnet 1988 seine erste Niederlassung in Wien/Österreich.
2. Eröffnung der ersten Filiale in Prag/Tschechien Dezember 1997 im Einkaufszentrum „Cerny Most“.
3. In Szeged, der zweitgrößten Stadt Ungarns, eröffnet der erste Salon im September 1998.
4. Im Jahr 2000 öffnete in Bratislava/Slowakei die erste Filiale.